Pressestimmen 2008

Eingetragen bei: Pressestimmen | 0

NETD@YS BERLIN

Das Stadtfestivalprogramm bietet vielseitige Möglichkeiten zur Weiterbildung.

280 Veranstaltungen in allen Berliner Stadtbezirken laden vor allem Jugendliche und Schulklassen ein. Die Kids können sich hier zu den Themen Berufsorientierung, Zukunftsperspektiven und Lernen informieren. Von Wirtschaftsunternehmen über Bildungseinrichtungen, Bibliotheken, Museen bis hin zu Jugendfreizeiteinrichtungen, 130 Partnern der Netd@ys Berlin verfolgen ein Ziel: Mit ihren meist kostenlosen Workshops, Infoveranstaltungen und Seminaren jugen Leute fit zu machen für ihren Weg in die berufliche Zukunft.
Bis 22. November lassen sich Profis über die Schulter schauen und stehen mit Rat und Tat zur Seite. Sie geben Einblick in den Umgang mit Neuen Medien, bieten praktische Tipps für die Bewerbung und geben Anleitungen für das gelungenen Vorstellungsgespräch.
Der 22. November ist der große Abschlusstag. Hier wird um 15 Uhr im Internationalen KulturCentrum ufaFabrik gefeiert, mit Projektpräsentationen und einem bunten Showprogramm.
Bei vielen Veranstaltungen ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Du musst Dich also rechtzeitig anmelden unter folgender Hotline: 030/7568920. Das gesamte Programm der Netdays findest Du hier: www.netdays-berlin.de

Netd@ys starten

Über 280 Veranstaltungen zur Berufsorientierung und den neuen Medien, auf die Beine gestellt von mehr als 130 Partnern – das sind die elften Netd@ys, die vom 15. bis 21. November stattfinden.
Ausführliche Programm-Infos unter www.netdays-berlin.de

Stadtfestival Netd@ys Berlin Europa 2008

15. – 22. November 2008

Das 11. Stadtfestivalprogramm der Netd@ys Berlin bietet vielseitige Möglichkeiten für die ganz persönliche Weiterbildung.
Voll gepackt mit 280 Veranstaltungen zu den Themen Berufsorientierung, Zukunftsperspektiven und Lernen mit Neuen Medien lädt das Programm ganz besonders Jugendliche und Schulklassen in allen Berliner Bezirken zum Reinschnuppern, Kennen lernen und Ausprobieren ein.

Von Wirtschaftsunternehmen über Bildungseinrichtungen, Bibliotheken und Museen bis hin zu Jugendfreizeiteinrichtungen; alle 130 Netd@ys Berlin Partner haben mit ihren überwiegend kostenlosen Workshops, Informationsveranstaltungen und Seminare nur ein Ziel: junge Menschen für ihren Weg in die Zukunft mit den nötigen Fähigkeiten und Kenntnissen zu rüsten.

Eine Woche lang lassen sich Profis über die Schulter schauen und geben Einblicke in Ausbildungsmöglichkeiten, den richtigen Umgangn mit den Neuen Medien, praktische Tipps für die Bewerbung und Anleitung für das perfekte Vorstelungsgespräch.
Viele Veranstaltungen haben eine begrenzte Teilnehmerzahl, deshalb ist hier ein rechtzeitige Anmeldung wichtig. Dafür steht die Netd@ys Berlin Hotline 030 / 756 89 20 von montags ibs freitags zur Verfügung.
Weitere Informationen zu den einzelnenen Veranstaltungen und Veranstaltungsorten unter www.netdays-berlin.de

Netd@ys Berlin Europa 2008

Stadtfestival

Rund 130 Festivalpartner, wie Museen, Softwareunternehmen, Verlage oder Institutionen aus dem Öffentlichen Dienst, laden im Rahmen der Netd@ys zu Schnupperkursen ein. Bildungseinrichtungen informieren über Bewerbungen oder zur richtigen Berufsfindung im Internet.
Verschiedene Orte: 15.11.-22.11. Programme und Anmeldebögen liegen in Bibliotheken, Bezirksämtern und Schulen aus und sind online erhältlich, Hotline: 756 89 20, www.netdays-berlin.de

Splitter

Netd@ys

An 78 Orten der Stadt haben beim Stadtfestival „Fit für globae Perspektiven“ Jugendliche die kostenlose Möglichkeit, Ausbildungsangebote kennenzulernen, Bewerbungen und Gespräche zu trainieren. (15.-22.11., Programm: www.netdays-berlin.de, Tel. 756 89 20)

Fit für globale Perspektiven

Stadtfestival Netd@ys Berlin Europa 2008

Das 11. Stadtfestivalprogramm der Netd@ys Berlin hat es wieder ganz schön in sich und bietet für Jeden vielseitige Möglichkeiten für die ganz persönliche Weiterbildung. Jetzt ist es sowohl in gedruckter Form bei Bibliotheken, Bürgerämtern, Volkshochschulen und den Netd@ys Berlin Partnern, als auch in digitaler Form auf www.netdays-berlin.de erhältlich.
Voll gepackt mit 280 Veranstaltungen zu den Themen Berufsorientierung, Zukunftsperspektiven und Lernen mit Neuen Medien lädt das Programm ganz besonders Jugendliche und Schulklassen in allen Berliner Bezirken zum Reinschnuppern, Kennen lernen und Ausprobieren ein, kreativ und ganz praktisch für die erfolgreiche Berufsvorbereitung.

Von Wirtschaftsunternehmen über Bildungseinrichtungen, Bibliotheken und Museen bis hin zu Jugendfreizeiteinrichtungen; alle 130 Netd@ys Berlin Partner haben mit ihren überwiegend kostenlosen Workshops, Informationsveranstaltungen und Seminaren nur ein Ziel: junge Menschen für ihren Weg in die berufliche Zukunft mit den nötigen Fähigkeiten und Kenntnissen zu rüsten.
Eine Woche lang lassen sich Profis über die Schulter schauen und geben Einblicke in Ausbildungsmöglichkeiten, den richtigen Umgang mit den Neuen Medien, praktische Tipps für die Bewerbung und Anleitungen für das perfekte Vorstellungsgespräch.
Viele Veranstaltungen haben eine begrenzte Teilnehmerzahl, um den Lernprozess intensiver und individueller zu gestalten. Deshalb ist hier eine rechtzeitige Anmeldung wichtig.
Die Netd@ys Berlin Hotline 030 / 756 89 20 steht hierfür und auch zur Beratung, z.B. von Schulen für die Planung eines oder mehrerer Projekttage im Rahmen des Stadtfestivals, immer montags bis freitags 9.00 – 17.00 Uhr zur Verfügung.

„Fit für globale Perspektiven“ ist ein Projekt des Netdays Berlin e.V., gefördert durch den Europäischen Sozialfonds ESF, die Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung und das Landesprogramm ‚jugendnetz-berlin.de’, in Kooperation mit dem Internationalen KulturCentrum ufaFabrik Berlin e.V. und der Stadtbibliothek Tempelhof-Schöneberg.
Weitere Informationen finden Sie unter www.netdays-berlin.de.

Start des Stadtfestivals Netd@ys Berlin Europa 2008

Am Samstag, den 15. November beginnen die berlinweiten Netd@ys Berlin Europa 2008. An 78 Orten in allen Berliner Stadtbezirken wird es mehr als 280 Angebote rund um Berufsorientierung, Zukunftsperspektiven und Lernen mit Neuen Medien für Jugendliche, Schulklassen und Multiplikatoren (Lehrer, Erzieher, Jugendmitarbeiter, Eltern) geben. Rund 10.000 Besucher und Teilnehmer werden für das diesjährige Stadtfestival erwartet.
Acht Tage lang, vom 15. bis zum 22. November 2008, öffnen die 130 Netd@ys Berlin Partner, Wirtschaftsunternehmen, Bildungseinrichtungen, Bibliotheken, Museen und Jugendfreizeiteinrichtungen, ihre Türen und lassen sich über die Schulter schauen. Dabei geben sie in Workshops, Schulungen, Fachvorträgen oder Informationsveranstaltungen Einblicke in Ausbildungsmöglichkeiten, den richtigen Umgang mit den Neuen Medien, praktische Tipps für die Bewerbung und das perfekte Vorstellungsgespräch.

Im zentralen Netd@ys Forum in der ufaFabrik sind besonders Schulklassen ab der Klassenstufe 8 eingeladen, sich von zahlreichen Unternehmen und Bildungseinrichtungen vielseitige Ausbildungen und die Voraussetzungen an die Bewerber vorstellen zu lassen. Auf diese Anforderungen können sie sich auch gleich vor Ort vorbereiten.

Programm-Highlight – 1. Berliner Tag der Barrierefreiheit

Am Samstag, den 15. November findet im Rahmen des Stadtfestivals der 1. Berliner Tag der Barrierefreiheit im Internationalen KulturCentrum ufaFabrik statt. Das Projekt „barrierefrei kommunizieren“ des tjfbv e.V. lädt gemeinsam mit 30 Partnern von 10.00 bis 18.00 Uhr alle Interessierten zu einem spannenden Erlebnisparcours ein, in dem man spielerisch aktiv in das Thema eintauchen und dabei erleben kann, wie Barrieren mit Hilfe von Technologien aufgelöst werden können. Am Ende warten nicht nur jede Menge Erfahrungen und neue Einblicke, sondern auch kleine und große Preise.
Der große Abschluss wird dann am Samstag, den 22. November, um 15.00 Uhr im Internationalen KulturCentrum ufaFabrik mit Projektpräsentationen und einem bunten Showprogramm gefeiert.

Auch im 11. Jahr der Netd@ys Berlin Europa bietet das Festivalprogramm umfangreiche Unterstützung, um sich fit für die Zukunft zu machen und zeigt einmal mehr, wie groß die Bandbreite des gesellschaftlichen Engagements für die Berufsvorbereitung von Jugendlichen in Berlin ist.

Das gesamte Programm des Stadtfestivals können Sie online einsehen unter www.netdays-berlin.de. Für Anmeldungen und weitere Informationen steht Montag bis Freitag 9.00 – 17.00 Uhr die Netd@ys Berlin Hotline: 030/7568920 zur Verfügung.

TERMINE

Zukunft sucht Nachwuchs:

Das Stadtfestival Netdays Berlin Europa 2008 (15.-22.11.) macht euch an 65 Orten in Berlin fit für die Berufswahl. Info-Hotline: 756 89 20.

Stadtfestival Netd@ys Berlin Europa 2008

Das 11. Stadtfestivalprogramm der Netd@ys Berlin bietet vielseitige Möglichkeiten für die ganz persönliche Weiterbildung.

Voll gepackt mit 280 Veranstaltungen zu den Themen Berufsorientierung, Zukunftsperspektiven und Lernen mit Neuen Medien lädt das Programm ganz besonders Jugendliche und Schulklassen in allen Berliner Bezirken zum Reinschnuppern, Kennen lernen und Ausprobieren ein.
Von Wirtschaftsunternehmen über Bildungseinrichtungen, Bibliotheken und Museen bis hin zu Jugendfreizeiteinrichtungen; alle 130 Netd@ys Berlin Partner haben mit ihren überwiegend kostenlosen Workshops, Informationsveranstaltungen und Seminare nur ein Ziel: junge Menschen für ihren Weg in die Zukunft mit den nötigen Fähigkeiten und Kenntnissen zu rüsten.

Eine Woche lang lassen sich Profis über die Schulter schauen und geben Einblicke in Ausbildungsmöglichkeiten, den richtigen Umgangn mit den Neuen Medien, praktische Tipps für die Bewerbung und Anleitung für das perfekte Vorstelungsgespräch. Viele Veranstaltungen haben eine begrenzte Teilnehmerzahl, deshalb ist hier ein rechtzeitige Anmeldung wichtig. Dafür steht die Netd@ys Berlin Hotline 030 / 756 89 20 von montags ibs freitags zur Verfügung.

Auf einen Blick:
Was: Stadtfestival Netd@ys Berlin Europa
Wann: 15. – 222. November
Weitere Informationen zu den einzelenen Veranstaltungen und Veranstaltungsorten unter www.netdays-berlin.de

Netdays machen Jugendliche fit für die Zukunft

Mitte November startet das Stadtfestival Netdays: Vom 15. bis zum 22. November stehen dabei Berufsorientierung, Zukunftsperspektiven und Lernen mit neuen Medien im Fokus.
Das Festival bietet Euch 280 Workshops, Seminare und Info-Veranstaltungen an 78 Orten in Berlin. Mit dabei sind 130 Festivalpartner, die sich an einzelne Jugendliche und auch an ganze Schulklassen wenden.
Die meist kostenlosen Veranstaltungen bieten Gelegenheit zum Reinschnuppern, Kennenlernen und Ausprobieren zahlreicher Ausbildungsmöglichkeiten.
Das ganze Festivalprogramm steht unter www.netdays-berlin.de im Internet. Die Hotline 756 89 20 ist zur Beratung und Anmeldung montags bis freitags zwischen 9 und 17 Uhr erreichbar.

280 Angebote bei Netd@ys 2008

Berlin. Zum 11. Mal engagieren sich im Rahmen des Stadtfestivals Netd@ys vom 15. bis 22. November mehr als 130 Partner mit rund 280 Veranstaltungen zu Berufsorientierung, Perspektiven und Lernen mit Neuen Medien ganz besonders für Jugendliche und Klassen, aber auch für Multiplikatoren (Lehrer, Erzieher, Jugendmitarbeiter, Eltern). Von Wirtschaftsunternehmen über Bildungseinrichtungen, Bibliotheken und Museen bis zu Freizeiteinrichtungen bieten die 130 Netd@ys-Partner in allen Bezirken überweigend kostenlose Workshops, Informationsveranstaltungen und Seminare. Das Stadtfestivalprogramm steht sowohl in gedruckter als auch in digitaler Form unter www.netdays-berlin.de zur Verfügung. Viele Veranstaltungen haben eine begrenzte Teilnehmerzahl. Eine rechtzeitige Anmeldung ist daher wichtig. Die Hotline 756 89 20 steht dafür und auch zur Beratung, zum Beispiel von Schulen für die Planung ihrer Projekttage, montags bis freitags 9 bis 17 Uhr zu Verfügung.

Neue Medien als Chance

Anmeldung für Netd@ys-Programm läuft

Berlin. Vom 15. bis 22. November findet zum zehnten Mal das Festival Netd@ys Berlin statt.
Unter dem Motto „Fit für globale Perspektiven“ können sich Oberschulklassen, Jugendliche, Lehrer, Eltern und andere zu Berufsperspektiven, Zukunftschancen und Lernen mit neuen Medien informieren. Durch die breite Vernetzung von unterschiedlichen Partnern wollen die Initiatoren des Stadtfestivals junge Menschen auf ihrem Weg in die Zukunft unterstützen. Bewerbungstraining und Informationen zu Ausbildungschancen und sinnvoller Nutzung der neuen Medien gehören in Workshops, Seminaren und Diskussionsrunden zum Festivalprogramm.
Bis zum 30. Juni können Bildungseinrichtungen, Unternehmen und Vereine ihre Veranstaltungen für das gedruckte Programmheft anmelden unter: www.netdays-berlin.de.

Stadtfestival netd@ys Berlin Europa 2008

Fit für globale Perspektiven Berufsperspektiven – Zukunftschancen – Lernen mit Neuen Medien

Auch in 2008 laden die Netd@ys Berlin wieder unter dem Motto „Fit für globale Perspektiven“ Partner aus der Wirtschaft, Bildung, Kultur und Jugendarbeit ein, im Rahmen des Stadtfestivals vom 15. bis 22. November 2008 ein umfangreiches Angebot an Bildungs- und Informationsangeboten zu den Themen Berufsperspektiven, Zukunftschancen und Lernen mit Neuen Medien für Oberschulklassen und Jugendliche sowie für MultiplikatorInnen (LehrerInnen, Eltern, JugendmitarbeiterInnen) anzubieten.

Die Netd@ys Berlin sind ein jährlich im November in ganz Berlin stattfindendes Stadtfestival unter der Förderung des Europäischen Sozialfond (ESF), der Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung sowie des Landesprogramms „jugendnetz-berlin.de“. Seit nunmehr zehn Jahren hat es sich das Stadtfestival zur Aufgabe gemacht, durch die breite Vernetzung von unterschiedlichen Partnern junge Menschen auf ihrem Weg in die Zukunft zu unterstützen.

Bereits im vergangenen Jahr konnten 125 Partner mit 250 Workshops, Informationsveranstaltungen und Seminaren ein vielfältiges und interessantes Festivalprogramm zu Bewerbungstraining, Ausbildungschancen und der sinnvollen Nutzung der Neuen Medien anbieten. Die große Resonanz mit rund 15.000 TeilnehmerInnen hat gezeigt, wie wichtig die frühzeitige und intensive Unterstützung von jungen Menschen in ihrem Berufswahlprozess ist.

Darum möchten die Netd@ys Berlin auch in diesem Jahr diesem großen Bedarf und Interesse besonders von Schulklassen kurz vor dem Schulabschluss mit einem interessanten und lehrreichen Festivalprogramm entgegen kommen und Jugendliche rüsten für den erfolgreichen Berufsstart und damit fit machen für ihre globalen Perspektiven!

Bis zum 30. Juni 2008 können Institutionen, Vereine, Unternehmen und Einrichtungen ihre Veranstaltungen in Form von Workshops, Seminaren, Diskussionsrunden oder Fachtagungen für das gedruckte Programm des Stadtfestivals 2008 anmelden und damit jungen Menschen in ganz Berlin praktische und intensive Unterstützung in der Vorbereitung auf den Berufsstart geben.